Wildnispark-Fest mit spannendem Programm

13.09.2016 |  Von  |  News, Tierwelt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Spiel und Spass sind beim Wildnispark-Fest am 18. September in Sihlwald und im Langenberg angesagt.

Der Eintritt und alle Angebote sind gratis.

Langenberg

Wer wagt sich zu den starken Männern aufs Sägemehl? Der Schwingclub vom Zürichsee lädt mutige Kinder ein, das Schwingen auszuprobieren. Die Kulisse im Langenberg mit Wisent und Wildpferd passt perfekt zu dieser kräftigen und ursprünglichen Sportart.

Ausgetobt? Dann können Sie als nächstes auf der Slackline Ihr Gleichgewicht auf die Probe stellen. Der bekannte Seilartist Freddy Nock übt das Balancieren mit Kindern und Erwachsenen und verrät Tipps und Tricks, um nicht vom Seil zu fallen.


Ein beliebter Gast am Wildnispark-Fest ist Freddy Nock mit seiner Slackline. (Bild: © Wildnispark Zürich)

Ein beliebter Gast am Wildnispark-Fest ist Freddy Nock mit seiner Slackline. (Bild: © Wildnispark Zürich)


Sihlwald

Die Kinderband Schtärneföifi rockt gleich zwei Mal im Pavillon beim Besucherzentrum in Sihlwald und führt damit die beliebte Tradition der Kinderkonzerte im Sihlwald weiter.

Beim Stand von Wildnispark Zürich und Zürcher Kantonalbank bietet sich die Gelegenheit, sich als Rangerin und Ranger zu verkleiden und fotografieren zu lassen. Das Erinnerungsfoto dürfen Sie mit nach Hause nehmen.


Die Alphorngruppe Albisblick begeistert das Publikum im Langenberg. (Bild: © Alphorngruppe Albisblick)

Die Alphorngruppe Albisblick begeistert das Publikum im Langenberg. (Bild: © Alphorngruppe Albisblick)


Weitere Attraktionen

  • Gesichter-Schminken
  • Alphornklänge und «Chinderjodelchörli»
  • Spannende Informationen von Wildnisbotinnen und Wildnisboten
  • Rundwege im Tierpark sowie Erlebnispfade im Naturwald auf eigene Faust

 

Artikel von: Stiftung Wildnispark Zürich
Artikelbild: Für die Kleinsten das Grösste – Gesichter-Schminken. (© Wildnispark Zürich)



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Wildnispark-Fest mit spannendem Programm

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.