Altendorf/Schübelbach: Innerorts viele zu schnell

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch, 14. September 2016, führte die Kantonspolizei Schwyz im Bezirk March Geschwindigkeitskontrollen durch.

Auf der Kantonsstrasse in Schübelbach wurden vormittags innerhalb einer Stunde 54 Fahrzeuge gemessen, welche die Messstelle mit mehr als den erlaubten 50 km/h passierten.

Zwei von ihnen überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit um mehr als 16 km/h. Sie werden angezeigt und müssen mit einem Führerausweisentzug rechnen. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 81 km/h. Auf der Talstrasse in Altendorf wurde über die Mittagszeit ebenfalls ein Schnellfahrer gemessen. Dieser war mit 83 km/h unterwegs. Auch er muss mit einem Führerausweisentzug rechnen.

 

Meldung von: Kantonspolizei Schwyz
Artikelbild: Symbolbild © Cherngchay Donkhuntod – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Altendorf/Schübelbach: Innerorts viele zu schnell

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.