Biel: Velolenkerin prallt schmerzhaft mit Auto zusammen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Am Mittwochmorgen ist es in Biel zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Velo gekommen.

Die Velolenkerin musste verletzt mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. Zur Klärung des Unfalls werden Zeugen gesucht.

Am Mittwoch, 14. September 2016, kurz vor 08:00 Uhr, ging bei der Regionalen Einsatzzentrale der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, wonach es in Biel zu einem Unfall gekommen sei. Gemäss ersten Erkenntnissen war ein Autolenker von der Zukunftstrasse herkommend auf der Mattenstrasse unterwegs, als es im Kreisverkehr am Johann-Verresius-Platz aus noch zu klärenden Gründen zur Kollision mit einem Velo kam. Die Velolenkerin kam dabei zu Fall und wurde verletzt. Sie musste durch ein Ambulanzteam ins Spital gebracht werden.

Während den Unfallarbeiten mussten die Mattenstrasse, die Murtenstrasse sowie Teile des Kreisverkehrs am Johann-Verresius-Platz für den Individualverkehr für rund drei Stunden gesperrt werden. Eine Umleitung wurde durch das Polizeiinspektorat Biel eingerichtet. Der öffentliche Verkehr konnte die Unfallstelle passieren.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs und der Umstände sucht die Kantonspolizei Zeugen.

Personen, welche den Unfall beobachtet haben oder sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter +41 (0)32 324 85 31 zu melden.

 

Meldung von: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: Symbolbild © regine schottl – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Biel: Velolenkerin prallt schmerzhaft mit Auto zusammen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.