Löhningen: Zeugen gesucht – Fahrradfahrer schwer verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am frühen Mittwochabend (14.09.2016) kam es auf der Guntmadingerstrasse in Löhningen bei der Einmündung vom Radweg in die Guntmadingerstrasse zu einer Kollision zwischen einem Fahrrad und einem Motorrad.

Der Fahrradfahrer wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshelikopter ins Spital überführt werden. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt.

Am frühen Mittwochabend (14.09.2016) fuhr ein 40-jähriger Fahrradfahrer auf dem Radweg von Beringen in Richtung Neunkirch. In Löhningen fuhr er auf die Guntmadingerstrasse und übersah gemäss ersten Erkenntnissen einen auf der Guntmadingerstrasse in Richtung Löhningen fahrenden, vortrittsberechtigten, 19-jährigen Motorradfahrer, worauf es zur Kollision kam. Der Fahrradfahrer zog sich schwere Verletzungen unbestimmter Art zu und musste mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Der Motorradfahrer erlitt Schürfungen und Prellungen.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Schaffhauser Polizei unter der Nummer +41 (0)52 624 24 24 zu melden.

 

Meldung von: Schaffhausen Polizei
Artikelbild: Symbolbild © Arman Zhenikeyev – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Löhningen: Zeugen gesucht – Fahrradfahrer schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.