Mit vereinten Kräften rabiaten 27-jähriger Dieb gestoppt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Am Mittwochabend, 14. September 2016, verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 4 einen Mann, der an der Bahnhofstrasse Sportschuhe gestohlen und während seiner Flucht eine Verkäuferin verletzt hatte.

Kurz vor 18 Uhr probierte ein 27-jähriger Schweizer in einem Sportgeschäft an der Bahnhofstrasse ein Paar Schuhe an.

In der Folge steckte er diese in eine mitgeführte Tasche und begab sich in Richtung Ausgang. Eine Verkäuferin, die das Ganze beobachtet hatte, forderte den Mann auf, die Schuhe zu bezahlen oder zurückzugeben. Dies tat er jedoch nicht, sondern flüchtete aus dem Laden. Gemeinsam mit einer weiteren Angestellten verfolgte sie den Dieb bis zum Löwenplatz, wo der Täter in ein in der Haltestelle wartendes Tram einsteigen wollte. Die Verkäuferinnen holten den Mann ein und versuchten ihm das Deliktsgut wegzunehmen. Daraufhin schlug der rabiate Dieb einer der beiden Frauen ins Gesicht. Gleichzeitig drängten Fahrgäste, die auf den Vorfall aufmerksam geworden waren, den Täter wieder aus dem Tram. In der Folge attackierte er die andere Verkäuferin und schlug ihr seine Tasche gegen den Kopf. Danach flüchtete er zu Fuss in Richtung Sihlpost. Im Tram befand sich auch ein Polizist in seiner Freizeit. Er nahm sofort die Verfolgung des Flüchtigen auf und sorgte dafür, dass eine Passantin die Einsatzzentrale der Stadtpolizei alarmierte, um Verstärkung anzufordern. An der Militärstrasse konnte der Dieb schliesslich gestoppt und durch die ausgerückte Streifenwagenbesatzung festgenommen werden. Durch den Angriff erlitt eine der beiden Frauen Kopfverletzungen und musste ambulant im Spital behandelt werden.

 

Meldung von: Kantonspolizei Zürich
Artikelbild: Symbolbild  © Capricorn Studio – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Mit vereinten Kräften rabiaten 27-jähriger Dieb gestoppt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.