Rossrüti: Ungebremst frontal gegen einen Baum geprallt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch (14.09.2016), um 16 Uhr, ist ein 45-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Braunauerstrasse von der Strasse abgekommen und mit einem Baum kollidiert.

Der Mann hat sich dabei unbestimmt verletzt.

Ein 45-jähriger Mann fuhr von Rossrüti Richtung Braunau. Aus unbekannten Gründen kam das Auto des Mannes in einer leichten Linkskurve von der Strasse ab und prallte ungebremst frontal gegen einen Baum. Durch die Kollision drehte sich das Auto und kam auf der Fahrbahn entgegen der Fahrrichtung zum Stillstand.


Durch die Kollision drehte sich das Auto und kam auf der Fahrbahn entgegen der Fahrrichtung zum Stillstand. (Bild: © Kantonspolizei St.Gallen)

Durch die Kollision drehte sich das Auto und kam auf der Fahrbahn entgegen der Fahrrichtung zum Stillstand. (Bild: © Kantonspolizei St.Gallen)


Der Verunfallte wurde mit unbestimmten Verletzungen in einem Rettungswagen ins Spital gebracht. Das Auto erlitt Totalschaden.

 

Meldung von: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: © Kantonspolizei St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Rossrüti: Ungebremst frontal gegen einen Baum geprallt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.