Winterthur: Unbekannte zünden gestohlenes Mofa an

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Eine unbekannte Täterschaft hat am Mittwochabend (14.9.2016), kurz nach 22 Uhr, an der Pflanzschulstrasse ein Motorfahrrad angezündet.

Die Feuerwehr konnte das Mofa rasch löschen.

Erste Abklärungen ergaben, dass das Fahrzeug als gestohlen gemeldet war. Der Sachschaden beläuft sich auf über zwei tausend Franken.

 

Meldung von: Stadtpolizei Winterthur
Artikelbild: © Stadtpolizei Winterthur



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Winterthur: Unbekannte zünden gestohlenes Mofa an

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.