Rheinfelden: Italiener und Belgierin schmuggeln über vier kg Kokain

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Bei der Einreise in die Schweiz stoppte die Grenzwache vergangene Woche ein belgisches Auto. Bei der Durchsuchung kamen über vier Kilogramm Kokain zum Vorschein.

Ein 35-jähriger Italiener und seine 26-jährige belgische Mitfahrerin wurden festgenommen. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Untersuchung.

Am Mittwoch, 07. September 2016, zirka 22.00 Uhr reiste beim Grenzübergang Rheinfelden ein belgisches Miet-Fahrzeug von Deutschland herkommend ein. Die Grenzwächter unterzogen die Insassen, einen 35-jährigen Italiener und eine 26-jährige Belgierin einer eingehenden Kontrolle.

Bei der anschliessenden Durchsuchung des Autos stiessen die Fachleute des Grenzwachtkorps auf einen Bargeldbetrag von mehr als 20’000 Franken sowie gesamthaft 4,5 Kilogramm Kokain.


Bei der Durchsuchung kamen über vier Kilogramm Kokain zum Vorschein. (Bild: © Kantonspolizei Aargau)

Bei der Durchsuchung kamen über vier Kilogramm Kokain zum Vorschein. (Bild: © Kantonspolizei Aargau)


Festnahme von zwei Personen

Die beiden Angehaltenen wurden der Kantonspolizei Aargau übergeben und festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg eröffnete eine Strafuntersuchung.

Beide Beschuldigten befinden sich derzeit in Untersuchungshaft.

Zur Abklärung des Verdachts auf Führen eines Fahrzeugs unter Drogen- oder Medikamenteneinfluss hat die Kantonspolizei im Auftrag der zuständigen Staatsanwaltschaft eine Blut- und Urinuntersuchung beim 35-jährigen Italiener angeordnet. Zudem aberkannte sie ihm den Führerausweis.

 

Meldung von: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: © Kantonspolizei Aargau



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Rheinfelden: Italiener und Belgierin schmuggeln über vier kg Kokain

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.