Belp: Sachbeschädigung in der Nacht durch Schuss

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht auf Samstag hat in Belp eine unbekannte Täterschaft einen Schuss auf ein Fenster einer Liegenschaft abgegeben.

Es entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.


Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. Am Samstagmorgen, 17. September 2016, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass an der Mühlestrasse in Belp auf ein Fenster einer Liegenschaft geschossen worden sei. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte an einem Treppenhausfenster im ersten Stock des Gebäudes ein Einschussloch fest. Weiter fanden sie im Treppenhaus ein Projektil, das in der Folge sichergestellt wurde.

Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte der Schuss durch eine unbekannte Täterschaft in der Nacht auf Samstag zwischen 2200 und 2230 Uhr von der Mühlestrasse her abgegeben worden sein. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch Sachschaden.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer +41 (0)31 634 41 11 zu melden. Insbesondere wird ein Mann, der zur genannten Zeit auf der Mühlestrasse zu Fuss in Richtung Riedli/Hargarten unterwegs war, gebeten, sich zu melden.

 

Meldung von: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: Gemende Belp / wikimedia.org



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Belp: Sachbeschädigung in der Nacht durch Schuss

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.