Kreuzlingen: Unfall mit Alkohol am Steuer

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Nach einem Verkehrsunfall in Kreuzlingen musste ein alkoholisierter Autofahrer am Sonntag seinen Führerausweis abgeben.

Ein 54-jähriger Autofahrer war kurz nach 8.30 Uhr auf der Seetalstrasse in Richtung Konstanz unterwegs. Vor dem Kreisel beim Seepark musste er aufgrund des Verkehrs anhalten. Ein nachfolgender 24-jähriger Autofahrer bemerkte dies zu spät und kollidierte mit dem Heck des vor ihm stehenden Autos. Beim Unfall wurde niemand verletzt, es entstand geringer Sachschaden.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau führte beim Unfallverursacher Atemlufttests durch, die mit rund 1,6 Promille positiv ausfielen. Deshalb wurde beim Schweizer eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis eingezogen.

 

Artikel von: Kantonspolizei Thurgau
Artikelbild: Damian Koziel – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kreuzlingen: Unfall mit Alkohol am Steuer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.