Diessenhofen TG: Mit 1,75 Promille im Auto eingeschlafen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht auf Montag in Diessenhofen einem alkoholisierten Autofahrer den Führerausweis abgenommen.

Ein Patrouille der Schaffhauser Polizei bemerkte kurz nach 1.30 Uhr bei der Verzweigung Ratihard / Schaffhauserstrasse ein Auto mit laufendem Motor und darin eine schlafende Person.

Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau wurden beigezogen, und beim Lenker wurde ein Atemlufttest durchgeführt. Da der Test mit rund 1,75 Promille positiv ausfiel, wurde beim 33-jährigen Deutschen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen eine Blutprobe angeordnet. Der Führerausweis wurde zuhanden der Administrativbehörde eingezogen.

 

Meldung von: Kantonspolizei Thurgau
Artikelbild: Symbolbild  © stockcreations – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Diessenhofen TG: Mit 1,75 Promille im Auto eingeschlafen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.