Islisberg: Schulanlage vollgeschmiert – Zeugen gesucht

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Unbekannte versprayten am Wochenende die Schulanlage sowie ein Auto.

Der Sachschaden beträgt zirka 4’500 Franken. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

In der Nacht von Samstag, 17. September 2016 auf Sonntag, 18. September 2016, versprayten Unbekannte mit oranger Farbe die Schulanlage in Islisberg sowie ein Auto, welches in der Nähe parkiert war.



Der Sachschaden beträgt zirka 4'500 Franken.


Die Schmierereien wurden am Sonntag, 18. September 2016, um 14 Uhr bemerkt. Der Sachschaden beträgt zirka 4’500 Franken. Die Geschädigten stellten Strafantrag.

Wer Angaben zu den Vandalen machen kann, wird gebeten, sich bei der Kantonspolizei in Bremgarten (Telefon 056 648 75 01) zu melden.

 

Meldung von: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: © Kantonspolizei Aargau



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Islisberg: Schulanlage vollgeschmiert – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.