Verkehrsunfälle und alkoholisierte Fahrzeuglenker

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Von Freitagabend bis Montagmorgen ereigneten sich vier Verkehrsunfälle. Verletzt wurde dabei niemand.

Am Freitag fuhr in Vaduz eine Autolenkerin um 20:30 Uhr auf einem Fuss- und Radweg und kollidierte dabei frontal gegen einen Eisenpfosten. Dadurch entstand am Personenwagen erheblicher Sachschaden.

Einige Stunden später, um ca. 03:00 Uhr, kollidierte in Mauren ein Autolenker beim Ausparken gegen einen anderen Personenwagen. Der Lenker verhielt sich anschliessend pflichtwidrig und verliess die Unfallstelle ohne unverzüglich den Geschädigten oder die Landespolizei zu informieren. Ein Selbstunfall ereignete sich am Sonntagabend, als in Triesen ein alkoholisierter Motorradlenker um 18:30 Uhr trotz Führerausweisentzug auf dem Rheindamm in südliche Richtung fuhr. Dabei geriet er mit seinem Motorrad von der Fahrbahn ab und fuhr die Rheindammböschung hinunter. Am Montagmorgen um 05:35 Uhr fuhr ein Autolenker in Schaan auf der Bahnhofstrasse in östliche Richtung, als er das Vortrittsrecht eines anderen Fahrzeuges missachtete. In der Folge kam es zur Kollision zwischen den beiden Personenwagen. Dabei entstand grosser Sachschaden.



Von Freitagabend bis Montagmorgen ereigneten sich mehrere Verkehrsunfälle.

Von Freitagabend bis Montagmorgen ereigneten sich mehrere Verkehrsunfälle.


Anlässlich von Verkehrskontrollen konnten zwei alkoholisierte Fahrzeuglenker aus dem Verkehr gezogen werden, welche vor Ort den Führerausweis abgeben mussten.

 

Meldung von: Landespolizei Liechtenstein
Artikelbild: © Landespolizei Liechtenstein

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Verkehrsunfälle und alkoholisierte Fahrzeuglenker

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.