Schmitten: 70-jähriger fährt 52-jährige Velofahrerin an

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Gestern Morgen wurde eine Fahrradlenkerin bei einem Verkehrsunfall mit einem Automobilist leicht verletzt in Schmitten.

Die verletzte Lenkerin wurde mit der Ambulanz ins Spital überführt.

Mittwoch 21. September 2016, um 7 Uhr 25 fuhr ein 70-jähriger mit seinem Personenwagen von der Bodenmattstrasse in Richtung Berg.

Beim Einmünden auf die Bergstrasse verweigerte er dem Elektrofahrrad, gelenkt durch eine 52-jährige, den Vortritt. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen dem Personenwagen und dem Fahrrad, welches von Berg in Richtung Bahnhofstrasse fuhr.

Die Fahrradlenkerin kam dabei zu Fall und verletzte sich. Sie wurde durch die Ambulanz ins Spital überführt.

 

Meldung von: Kantonspolizei Freiburg
Artikelbild: Symbolbild © Barbol – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Schmitten: 70-jähriger fährt 52-jährige Velofahrerin an

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.