Zofingen: Neue Mitarbeitende der Regionalpolizei vorgestellt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

In einem feierlichen Akt wurden Gefreiter Marco Kunz, Polizistin Sandra Jäggi und die Polizisten Steven Hächler und Martin von Arx vor dem Zofinger Stadtrat in Pflicht genommen.

An der Sitzung des Stadtrates Zofingen vom 14. September 2016 fand die Inpflichtnahme von Marco Kunz, Sandra Jäggi, Steven Hächler und Martin von Arx statt. Christiane Guyer, Stadträtin und Ressortvorsteherin Sicherheit und Kultur, machte sie mit der Gelöbnisformel auf ihre Rechte und Pflichten aufmerksam.

Christiane Guyer hob besonders die Zusammenarbeit mit der Bevölkerung hervor und wies darauf hin, dass bei jedem polizeilichen Handeln immer der Mensch im Vordergrund stehen muss. Gleichzeitig erinnerte sie daran, die verfassungsmässigen Verpflichtungen zu wahren und ohne Ansehen der Person, getreu nach bestem Wissen und Gewissen zu handeln.

Gefreiter Marco Kunz hat am 1. August 2016 seine neue Stelle als Sachbearbeiter der Sicherheitspolizei angetreten. Nach der Grundausbildung zum Polizisten arbeitete er fünf Jahre bei der Kantonspolizei Aargau, zuletzt als Sachbearbeiter im Bereich Strafrecht und Jugenddelikte.

Sandra Jäggi, Steven Hächler und Martin von Arx haben nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung an der Interkantonalen Polizeischule in Hitzkirch (LU) den eidgenössischen Fachausweis als Polizistin und Polizist erhalten.

 

Meldung von: Stadt Zofingen
Artikelbild: Symbolbild © Oscity – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zofingen: Neue Mitarbeitende der Regionalpolizei vorgestellt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.