Gähwil: 50-jähriger Trikefahrer verunfallt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstag (22.09.2016), um 14:10 Uhr, ist auf der Murgstrasse ein 50-Jähriger mit seinem dreirädrigen Motorfahrzeug verunfallt. Der Mann verletzte sich dabei leicht.

Der 50-jährige Mann fuhr von Mühlrüti Richtung Fischingen. Ende der Linkskurve geriet das Trike aus bisher ungeklärten Gründen rechts in das ansteigende Wiesenbord. Der Fahrer fiel über die linke Seite zurück auf die Strasse.


Ein 50-jähriger Trikefahrer ist verunfallt.

Ein 50-jähriger Trikefahrer ist verunfallt.


Das dreirädrige Motorfahrzeug fuhr selbstständig zurück auf die Fahrbahn und über die Gegenfahrbahn die Waldböschung hinunter, wo es rund drei Meter unter der Fahrbahn zum Stillstand kam. Der 50-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu und wurde im Rettungswagen ins Spital gebracht. Am Trike entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

 

Artikel von: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbilder: Kantonspolizei St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Gähwil: 50-jähriger Trikefahrer verunfallt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.