21-Jähriger nach Trunkenfahrt verunfallt – Führerausweis weg

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Nach dem Besuch in einem Restaurant ist am frühen Sonntagmorgen, 25.09.16 ein 21-jähriger Fahrzeuglenker mit zwei Kollegen, 20- und 21-jährig, gegen 00:50 Uhr auf der Obermattstrasse in Richtung Schwyz unterwegs.

Wegen des Nichtanpassens der Geschwindigkeit kam er von der Strasse ab, kollidierte mit einem Beleuchtungsmast und kam anschliessend im Wiesland zu stehen.

Dabei wurde glücklicherweise niemand verletzt. Dem unfallverursachenden Lenker wurde noch vor Ort der Führerausweis abgenommen.

 

Artikel von: Kantonspolizei Schwyz
Artikelbild: Africa Studio – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

21-Jähriger nach Trunkenfahrt verunfallt – Führerausweis weg

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.