Abstimmungs-Sonntag – FDP sieht sich bestätigt

25.09.2016 |  Von  |  News, Politik
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

FDP.Die Liberalen sieht sich durch die Abstimmungsergebnisse am Sonntag in ihrem Kurs bestätigt. Die Referenden seien sämtlich im Sinne der Partei verlaufen. Die Schweizer Bevölkerung habe sich sowohl gegen ein Rentenloch als auch gegen wirtschaftlichen Zwang entschieden.

Auch das Ja zum Nachrichtendienstgesetz wird trotz liberaler Bedenken begrüsst. Im Einzelnen nimmt die FDP zu den Resultaten am Sonntag bei den drei Initiativen wie folgt Stellung.

Nein zu AHVplus

„Umsichtig hat das Stimmvolk erkannt, dass die langfristige Sicherung der AHV im krassen Widerspruch zum Ausbau der AHV-Renten steht. Damit wird auch die vom Ständerat vorgeschlagene Erhöhung der AHV um 70 Franken im Volk keine Mehrheit finden. Jedoch ist der Volksentscheid ein klares Votum für eine grundlegende und nachhaltige Reform der Vorsorgewerke.

Das Parlament ist aufgefordert, die finanzielle Schieflage unserer Altersvorsorge endlich zu beheben. Anstatt die Säulen zu vermischen, ist deren Fundament zu stärken. So stellen wir sicher, dass Jung und Alt später auf sichere Renten zählen können.

Nein zu Grüne Wirtschaft

Heute haben die Stimmberechtigten die Initiative ,Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft (Grüne Wirtschaft)‘ mit einem klaren NEIN an der Urne versenkt. Die FDP freut sich über das Abstimmungsergebnis. Das Stimmvolk hat sich nicht vom sympathisch klingenden Initiativnamen und den immer kurioser werdenden leeren Versprechungen der Initianten täuschen lassen.

Das NEIN ist aber keine Absage zu mehr Nachhaltigkeit, sondern ein Vertrauensbeweis für unsere Firmen. Schon heute ist der Umweltschutz gelebte Realität. Unsere Unternehmen sind weltweit Spitzenreiter, wenn es um Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz oder Recycling geht. Dieser Weg muss fortgeführt werden. Dafür braucht es unternehmerischen Freiraum, welcher Kreativität und Innovation ermöglicht. Mehr Bürokratie und Zwang auf nationaler Ebene sind die falschen Antworten auf die Herausforderungen knapper werdender Ressourcen.


Nein zu grüne Wirtschaft – die FDP sieht in den Abstimmungsergebnissen am Sonntag ihren Kurs bestätigt.

Nein zu grüne Wirtschaft – die FDP sieht in den Abstimmungsergebnissen am Sonntag ihren Kurs bestätigt.


Ja zum Nachrichtendienst

Das Nachrichtendienstgesetz (NDG) war für Liberale eine Herausforderung: Die Abwägung zwischen Freiheit und Sicherheit fiel schwer. Dank des heutigen Volksentscheides werden Sicherheit und Freiheit jedoch nicht dem Zufall überlassen.

Um die Freiheit und die Privatsphäre zu schützen, ist das NDG gezielt auf die realen Bedrohungen und sich verändernde Technologien ausgerichtet. Gleichzeitig wird der Nachrichtendienst unter strenge Kontrollen gestellt und Massnahmen dürfen nur nach einem dreistufigen Bewilligungsverfahren eingesetzt werden.

Damit können Personen, wie beispielsweise Jihad-Reisende und -Rückkehrer besser überwacht werden, während die Privatsphäre der Bürgerinnen und Bürger geschützt bleibt. Das NDG gibt dem Nachrichtendienst damit die Möglichkeiten, effektiv für unsere Sicherheit zu sorgen, ohne dabei die Grenzen und die Kontrolle zu vernachlässigen.

Auch hat der Abstimmungskampf gezeigt, dass nicht nur die präventive Überwachung von Terroristen wichtig ist, sondern dass mit einer Terrorismusstrafnorm auch eine gesetzliche Grundlage zur besseren Bekämpfung von Terrorismus geschaffen werden muss. Auch die personellen und materiellen Ressourcen des Nachrichtendienstes sind an die sicherheits- und migrationspolitische Lage anzupassen.“

 

Artikel von: FDP.Die Liberalen
Artikelbild: © 3D_creation – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Abstimmungs-Sonntag – FDP sieht sich bestätigt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.