Schaffhausen: Lastwagen kippt – Chauffeur verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstagvormittag (27.09.2016) kippte ein Lastwagen beim Entladen von Kies auf die rechte Fahrzeugseite.

Dabei wurde der Chauffeur verletzt. Am Lastwagen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Am Dienstagvormittag (27.09.2016), um 08.50 Uhr, wollte ein 56-jähriger Schweizer sein Ladegut an der Langgrundstrasse in Schaffhausen abladen. Bei diesem Entladevorgang kippte der Lastwagen auf die rechte Seite. Der Chauffeur, welcher sich in der Fahrerkabine befand, verletzte sich dabei und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Durch die ausgerückte Stützpunktfeuerwehr der Stadt Schaffhausen wurde der Lastwagen gesichert und Mithilfe eines privaten Unternehmens wieder auf die Räder gestellt. Aufgrund dieses Unfalls musste die Industriestrasse ab Höhe Neutalbrücke für einige Stunden gesperrt werden.

Der Unfallhergang wird von der Schaffhauser Polizei untersucht.

 

Meldung von: Schaffhauser Polizei
Artikelbild: © Schaffhauser Polizei



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Schaffhausen: Lastwagen kippt – Chauffeur verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.