Weinfelden: 46-jähriger Jordanier verhaftet – Koks sichergestellt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Montag in Weinfelden zwei mutmassliche Drogendealer festgenommen und Betäubungsmittel sowie Bargeld sichergestellt.

In einer gezielten Aktion der Staatsanwaltschaft und der Kantonspolizei Thurgau wurde kurz vor 18 Uhr ein 46-jähriger Jordanier verhaftet.

Er hatte rund 80 Gramm Kokain und mehrere tausend Franken Bargeld bei sich. An seinem Wohnort wurden zusätzlich rund 80 Gramm Haschisch und Marihuana sowie mehrere zehntausend Franken Bargeld sichergestellt.

Der zweite Dealer, ein 44-jähriger Türke, wurde ebenfalls am Montagabend festgenommen. Er trug mehrere Gramm Kokain auf sich, weiter hatte er vorgängig mehrere Gramm Kokain an eine andere Person verkauft.

Die beiden Männer sind in Haft, die Staatsanwaltschaft Bischofszell hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

 

Meldung von: Kantonspolizei Thurgau
Artikelbild: Symbolbild © MilosJokic – istockphoto.coms



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Weinfelden: 46-jähriger Jordanier verhaftet – Koks sichergestellt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.