Sexuelle Belästigung durch Velofahrer – Zeugen gesucht

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Am Dienstagnachmittag (27.09.2016) sind bei der Schaffhauser Polizei unabhängig voneinander zwei Meldungen von Frauen eingegangen, welche von einem unbekannten Velofahrer sexuell belästigt wurden. Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen zu diesen beiden Vorfällen.

Um 15:53 Uhr am Dienstagnachmittag meldete eine junge Frau der Schaffhauser Polizei, dass sie vor dem Herblinger Markt durch einen Velofahrer sexuell belästigt worden sei. Kurze Zeit später, um 16:58 Uhr, wurde ein weiterer Vorfall der Schaffhauser Polizei gemeldet.

Am Ebnatstieg folgte ein unbekannter Velofahrer der Meldeerstatterin und sprach diese mit obszönen Worten an und nahm zudem sexuelle Handlungen an sich selbst vor. In beiden Fällen dürfte es sich um den gleichen Täter handeln.

Dieser wird wie folgt beschrieben:

30 bis 40 Jahre alt, südländischer Typ, normale Statur. Der Mann war mit einem weiss/schwarzen Rennrad unterwegs und trug schwarze Shorts sowie ein weisses Shirt mit unbekanntem Muster darauf. Des Weiteren trug der Mann einen dunklen Velohelm und eine auffällig dunkle Sonnenbrille.

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, welche sachdienliche Hinweise zu den beiden Vorfällen oder zur Täterschaft machen können, sich bei der Schaffhauser Polizei unter der Telefonnummer +41 (0)52 624 24 24 zu melden.

 

Artikel von: Schaffhauser Polizei
Artikelbild: Madedee – istockphoto.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Sexuelle Belästigung durch Velofahrer – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.