Appenzell: Verkehrsbehinderungen wegen Grossviehschau

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstag, 04. Oktober 2016, findet die alljährliche Grossviehschau in Appenzell statt. Während dem Viehauftrieb kommt es am Morgen ab 08.00 Uhr bis ca. 0930 Uhr in Richtung Appenzell zu Verkehrsbehinderungen.

Neben den Behinderungen wird es auf den Einfallstrassen auch zu Wartezeiten kommen. Am stärksten wird die Hauptachse Gais – Appenzell betroffen sein.

Ab zirka 15.15 Uhr werden die Viehherden wieder zurückgetrieben. Dabei kommt es erneut zu Verkehrsbehinderungen und längeren Wartezeiten.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

 

Artikel von: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden
Artikelbild: Alberto Masnovo – istockphoto.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Appenzell: Verkehrsbehinderungen wegen Grossviehschau

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.