Jegenstorf: Autolenker stirbt bei Unfall mit Sattelmotorfahrzeug

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jegenstorf: Autolenker stirbt bei Unfall mit Sattelmotorfahrzeug
Jetzt bewerten!

Am Donnerstagmorgen sind in Jegenstorf ein Auto und ein Sattelmotorfahrzeug kollidiert. Der Autolenker konnte von den Einsatzkräften nur noch tot geborgen werden. Die betreffende Strasse musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen.

Die Meldung zu einem Verkehrsunfall auf der Solothurnstrasse in Jegenstorf erreichte die Kantonspolizei Bern am Donnerstag, 29. September 2016, kurz nach 08.20 Uhr. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein Auto von Bern herkommend in Richtung Solothurn unterwegs, als zeitgleich ein Sattelmotorfahrzeug in entgegengesetzte Richtung fuhr.

Im Bereich des Hambüel-Waldes geriet das Auto aus noch zu klärenden Gründen auf die Gegenfahrbahn. Trotz Brems- und Ausweichmanövern des Sattelmotorfahrzeuglenkers konnte nicht verhindert werden, dass die beiden Fahrzeuge seitlich-frontal kollidierten.

Vor Ort konnten die umgehend aufgebotenen Einsatzkräfte nur noch den Tod des Autolenkers feststellen. Dieser war beim Unfall im Auto eingeklemmt worden und musste in der Folge durch die Feuerwehr geborgen werden. Hinweise auf die Identität des Mannes liegen vor, die formelle Identifikation steht jedoch noch aus. Der Lenker des Sattelmotorfahrzeuges wurde bei der Kollision nicht verletzt.

Die Solothurnstrasse zwischen Jegenstorf und Grafenried musste infolge des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt werden. Eine Verkehrsumleitung wurde von der Feuerwehr eingerichtet.

Im Einsatz standen neben verschiedenen Diensten der Kantonspolizei Bern Angehörige der Feuerwehren Jegenstorf und Münchenbuchsee sowie der Regionalen Feuerwehr Fraubrunnen und der Berufsfeuerwehr Bern. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs und der Todesursache aufgenommen.

 

Artikel von: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: kim chan – istockphoto.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Jegenstorf: Autolenker stirbt bei Unfall mit Sattelmotorfahrzeug

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.