Zeugenaufruf: 12-Jähriger angefahren – Fahrzeuglenker weitergefahren

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstagmittag (29.9.2016), um 13.20 Uhr, wurde ein 12-Jähriger an der Tösstalstrasse 137, auf dem dortigen Fussgängerstreifen von einem Auto leicht angefahren. Er war mit einem Kickboard unterwegs.

Der Lenker setzte seine Fahrt nach wenigen Sekunden fort. Im Nachhinein klagte der 12-Jährige über leichte Hüftschmerzen.

Zeugenaufruf

Über den Lenker und das Fahrzeug bestehen nur vage Angaben. Der betroffene Autolenker oder Personen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Winterthur, Tel-Nr. 052 267 51 52, zu melden.

 

Meldung von: Stadtpolizei Winterthur
Artikelbild: Symbolbild © mishooo – istockphoto.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zeugenaufruf: 12-Jähriger angefahren – Fahrzeuglenker weitergefahren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.