Regionale Polizeikontrollen in den Bezirken Hinwil, Uster und Meilen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Zürich, unter Mitwirkung der Kommunalpolizei, hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (29./30.9.2016) in den Bezirken Hinwil, Uster und Meilen kriminal- und verkehrspolizeiliche Kontrollen durchgeführt.

Während mehrerer Stunden wurden an verschiedenen Örtlichkeiten zahlreiche Fahrzeuge und deren Insassen eingehend kontrolliert.

Sechs Personen lenkten ihre Fahrzeuge unter Einfluss von Alkohol. Sie wurden wegen Fahrens in nichtfahrfähigem Zustand zur Anzeige gebracht. Elf Fahrzeuglenkende mussten wegen diverser Übertretungen mit einer Ordnungsbusse belegt werden. Zwei Personen waren zur Aufenthaltsnachforschung ausgeschrieben und an sieben Fahrzeuge mussten technische Mängel beanstandet werden.

 

Meldung von: Kantonspolizei Zürich
Artikelbild: Symbolbild  © MarekPiotrowski – istockphoto.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Regionale Polizeikontrollen in den Bezirken Hinwil, Uster und Meilen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.