Oberdorf: Kollision zwischen PW und Radfahrer

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag, 30.09.2016, zirka 13:05 Uhr, hat sich in Oberdorf NW, Bahnübergang Feld, eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Fahrrad ereignet.

Der Velofahrer wurde verletzt.

Die Fahrzeuglenkerin fuhr auf der Engelbergstrasse von Stans herkommend in Richtung Büren.

Gleichzeitig fuhr ein 9-Jähriger Knabe mit dem Fahrrad von der Hofausfahrt, beim Bahnübergang Feld, auf die Hauptstrasse. In der Folge kam es zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern zu einer heftigen Kollision.

Der Radfahrer kam dabei zu Fall und zog sich noch unbekannte Verletzungen zu und wurde mit dem aufgebotenen Rettungsdienst ins Kinderspital nach Luzern gebracht.

 

Meldung von: Kantonspolizei Nidwalden
Artikelbild: © Kantonspolizei Nidwalden



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Oberdorf: Kollision zwischen PW und Radfahrer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.