Schaffhausen: Bauarbeiter nach Sturz von Leiter schwer verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am frühen Donnerstagabend (29.09.2016) hat sich auf einer Großbaustelle in der Stadt Schaffhausen ein Arbeitsunfall ereignet.

Dabei hat ein 49-jähriger Bauarbeiter schwere Verletzungen erlitten.

Auf einer Grossbaustelle im Mühlental (Stadt Schaffhausen) arbeitete ein 49-jähriger Bauarbeiter am frühen Donnerstagabend (29.09.2016) an einer Wandschalung. Kurz nach 18.00 Uhr stürzte der Arbeiter – aus bislang ungeklärten Gründen – von einer Leiter auf einen Betonboden. Der Verunfallte zog sich beim Sturz aus großer Höhe erhebliche Verletzungen zu. Durch seine Arbeitskollegen wurde er bis zum Eintreffen der Rettungskräfte betreut.

Durch die Feuerwehr der Stadt Schaffhausen wurde der Verunfallte unter Mithilfe einer Autodrehleiter geborgen. Anschliessend wurde der Mann mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.

Der Unfallhergang ist Gegenstand laufender Ermittlungen.

 

Meldung von: Schaffhauser Polizei
Artikelbild: Symbolbild © m-gucci – istockphoto.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Schaffhausen: Bauarbeiter nach Sturz von Leiter schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.