Trubschachen: Sechs Personen nach Verkehrsunfall im Spital

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstagvormittag hat sich in Trubschachen eine Auffahrkollision ereignet, in die drei Autos verwickelt waren. Sechs Personen wurden im Spital kontrolliert.

Der Unfall in Trubschachen ereignete sich am Samstag, 1. Oktober 2016 um zirka 11:30 Uhr.

Gemäss ersten Erkenntnissen waren mehrere Autos von Trubschachen herkommend in Richtung Langnau unterwegs, als sie vor einem für den Güterumschlag abgestellten Lastwagen abbremsen mussten. Aus noch zu klärenden Gründen kam es in der Folge zu einer Auffahrkollision von insgesamt drei Fahrzeugen.

Drei Erwachsene sowie ein Kleinkind wurden von zwei Ambulanzen zur Kontrolle ins Spital gebracht. Zwei weitere Erwachsene begaben sich selbstständig in ärztliche Kontrolle.

Für die Dauer der Arbeiten vor Ort wurde der Verkehr von Privatpersonen wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeregelt.

 

Meldung von: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: Symbolbild © sudok1 – istockphoto.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Trubschachen: Sechs Personen nach Verkehrsunfall im Spital

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.