Unterschächen: Mit dem Motorrad verunfallt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitagnachmittag, 30. September 2016, um circa 13.30 Uhr, fuhr ein Zürcher Motorradfahrer von Muotathal in Richtung Ruosalp.

Im Bereich „Unterstafel“ verlor der 51- jährige Motorradfahrer aus derzeit unbekannten Gründen das Gleichgewicht und stürzte zu Boden.

Der Motorradfahrer verletzte sich dabei und wurde mit der Rega in ein ausserkantonales Spital überführt.

 

Meldung von: Kantonspolizei Uri
Artikelbild: Symbolbild © trendobjects – istockphoto.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Unterschächen: Mit dem Motorrad verunfallt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.