Waldhäusern AG: Dunkelhäutiger Eindringling schlägt zu

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Die Bewohner eines Hauses in Waldhäusern überraschten letzte Nacht einen Eindringling. Mit Bargeld und Schmuck konnte dieser flüchten.

Bereits in der Nacht zuvor schlich in Waltenschwil ein Dieb in zwei Häuser ein.

Die Kantonspolizei mahnt, Fenster und Türen zu verschliessen. Die Bewohner eines Einfamilienhauses in Waldhäusern hörten am Sonntag, 2. Oktober 2016, um 2.30 Uhr verdächtige Geräusche. Als der Ehemann nachschaute, traf er im Haus auf einen dunkelhäutigen Mann. Dieser schlug dem Hausbewohner die Faust ins Gesicht und flüchtete. Trotz sofortiger Fahndung mit mehreren Polizeipatrouillen und eines Polizeihundes blieb er verschwunden. Wie sich zeigte, war der Unbekannte durch die unverschlossene Kellertüre ins Haus eingedrungen. Danach hatte er eines der Zimmer durchwühlt und dabei Bargeld und Schmuck erbeutet.

Bereits in der Nacht auf Samstag waren im benachbarten Waltenschwil zwei Einfamilienhäuser auf ähnliche Weise heimgesucht worden. Bei einem Haus war es die Terrassentüre, beim anderen die Haustüre, welche unverschlossen war und dem dreisten Dieb so das lautlose Eindringen ermöglichte. Die unbekannte Täterschaft erbeutete mehrere hundert Franken Bargeld und Silber.

Die Kantonspolizei Aargau mahnt, Fenster und Türen in der Nacht stets zu verschliessen.

 

Meldung von: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: Symbolbild © SasinParaksa – istockphoto.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Waldhäusern AG: Dunkelhäutiger Eindringling schlägt zu

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.