Basel-Stadt: PKW bringt Motorrad zu Fall

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montag, 03.10.2016, gegen 1100 Uhr, kam es nähe Heuwaage-Viadukt, in der Nauenstrasse zu ei­ nem Verkehrsunfall.

Dabei fuhr ein dunkelblauer BMW mit Zürcher Kontrollschild auf der Nauenstrasse Richtung Markthallenbrücke. Bei dieser Fahrt, machte dieser ein unvorhergesehenes Fahrmanöver, wo­ bei ein Motorradfahrer eine Vollbremsung durchführen musste. In der Folge fiel der Motorradfahrer zu Boden und verletzte sich dabei.

Ohne sich um den gestürzten Motorradfahrer zu kümmern, fuhr der/die Lenker/in von der Unfallstelle weg.

Der/die Lenker/in des dunkelblauen BMWs, sowie Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrs­ polizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

 

Meldung von: Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt
Artikelbild: Symbolbild (© Kodda – shutterstock.com)



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Basel-Stadt: PKW bringt Motorrad zu Fall

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.