Utoquai bald nur einspurig befahrbar

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Von Freitag, 7. Oktober, 22 Uhr, bis Montag, 10. Oktober 2016, 5.00 Uhr, ist das Utoquai im Abschnitt Falken- bis Schoeckstrasse in beide Fahrtrichtungen nur einspurig befahrbar.

Aufgrund dieser Kapazitätsreduktion ist – insbesondere am Samstag – mit längeren Reisezeiten zu rechnen.

Für Fahrten über das Bellevue empfiehlt es sich, mehr Zeit einzuplanen. Die Zu- und Wegfahrt vom und zum Parkhaus Opéra ist via Utoquai nicht möglich.

Der Grund für die Verkehrsbehinderung sind Belagsarbeiten. Bei schlechter Witterung erfolgen die Arbeiten eine Woche später.

 

Meldung von: Dienstabteilung Verkehr der Stadt Zürich
Artikelbild: © Denis Linine – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Utoquai bald nur einspurig befahrbar

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.