Fussgängerin auf die Strasse geschleudert und verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bei einer Kollision mit einem Personenwagen hat sich am frühen Montagabend (3.10.2016) in Bassersdorf eine Fussgängerin mittelschwere Verletzungen zugezogen.

Ein 77-jähriger Mann fuhr kurz nach 17.30 Uhr mit seinem Personenwagen auf der Baltenswilerstrasse Richtung Baltenswil. Auf Höhe des Hauses Nr. 24 kam es zur Kollision mit einer Fussgängerin, die von rechts herkommend die Strasse auf dem Fussgängerstreifen überquerte.

Durch den Zusammenstoss wurde 52-jährige Frau auf die Strasse geschleudert und erlitt mittelschwere Verletzungen. Sie musste meinem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. Wegen des Unfalls musste die Baltenswilerstrasse für rund vier Stunden gesperrt werden; die örtliche Feuerwehr signalisierte eine Umleitung.

 

Artikel von: Kantonspolizei Zürich
Artikelbild: DenisKot – istockphoto.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Fussgängerin auf die Strasse geschleudert und verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.