Allschwil: Transportfahrzeug der Polizei geht in Flammen auf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 4./5. Oktober 2016, kurz vor 03.45 Uhr, kam es am Baselmattweg in Allschwil, auf dem Areal des Feuerwehrmagazins, zu einem Brand eines Transportfahrzeuges der Polizei Basel-Landschaft. 

Verletzt wurde niemand.

Das Fahrzeug wurde während der Nacht auf dem Areal der Feuerwehr Allschwil, in unmittelbarer Nähe des Polizeihauptposten Allschwil, zwecks Ladung der Batterie an einem Stromkabel angeschlossen. Der Brand wurde durch eine vorbeifahrende Patrouille der Polizei Basel-Landschaft zufällig entdeckt. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Fahrzeug bereits in Vollbrand.


Das Transportfahrzeug brannte total aus. (Bild: © Polizei Basel-Landschaft)

Das Transportfahrzeug brannte total aus. (Bild: © Polizei Basel-Landschaft)


Die angerückte Feuerwehr Allschwil konnte den Fahrzeugbrand rasch löschen. Das Transportfahrzeug brannte total aus.

Durch das Feuer wurden weiter die Wand der angrenzenden Garage sowie ein Baum beschädigt.

Die Brandursache ist noch nicht geklärt und Gegenstand von weiteren Abklärungen. Im Vordergrund steht eine technische Ursache.

 

Meldung von: Polizei Basel-Landschaft
Artikelbild: © Polizei Basel-Landschaft



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Allschwil: Transportfahrzeug der Polizei geht in Flammen auf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.