Oberentfelden: Fussgängerin von Autofahrerin angefahren (Zeugenaufruf)

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Gestern Abend stiess ein Auto leicht mit einer Fussgängerin zusammen. Diese wurde leicht verletzt. Die Automobilistin hielt kurz an, fuhr dann aber weg. Die Polizei sucht die unbekannte Lenkerin und Augenzeugen.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag, 6. Oktober 2016, gegen 19 Uhr in Oberentfelden. Vom Gasthof Engel her wollte die 18-jährige Fussgängerin die Muhenstrasse überqueren. Dabei benützte sie den dortigen Fussgängerstreifen. Auf der Verkehrsinsel in der Fahrbahnmitte stand sie still, wobei ein in Richtung Muhen fahrendes Auto anhielt. Als die Fussgängerin weiterging, fuhr das Auto ebenfalls an und touchierte sie. Dabei stürzte sie zu Boden und zog sich Schürfungen zu.

Die Automobilistin hielt sofort und öffnete kurz die Türe. Danach fuhr sie jedoch weiter, ohne ihre Personalien hinterlassen zu haben. Die Fussgängerin verständigte in der Folge die Kantonspolizei.

Die Kantonspolizei in Aarau (Telefon 062 836 55 55) bittet die Autofahrerin, sich zu melden. Diese lenkte einen grösseren, weissen Wagen mit AG-Kontrollschildern. Zudem werden Augenzeugen gesucht.

 

Meldung von: Kantonspolizei Aargau
Symbolbild: © Edw – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Oberentfelden: Fussgängerin von Autofahrerin angefahren (Zeugenaufruf)

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.