St.Gallen: Kollision mit Autopneu – Zeugen gesucht

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montagmorgen (10.10.2016) kollidierte ein Autofahrer mit einem auf der St.Josefen-Strasse liegenden Autopneu.

Wie der Pneu auf die Strasse gelangte, ist unbekannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Automobilist fuhr am Montag kurz nach 7 Uhr auf der St.Josefen-Strasse von Engelburg in Richtung St.Gallen. Auf Höhe der Liegenschaft Nr. 60 kollidierte er mit einem auf der Strasse liegenden Autopneu. Dadurch entstand am Fahrzeug Sachschaden von mehreren hundert Franken. Wie der Pneu auf die Strasse kam und wem dieser gehört, ist nicht bekannt.


Wie der Pneu auf die Strasse gelangte, ist unbekannt. (Bild: © Stadtpolizei St.Gallen)

Wie der Pneu auf die Strasse gelangte, ist unbekannt. (Bild: © Stadtpolizei St.Gallen)


Auf Höhe der Liegenschaft Nr. 60 kollidierte der Autofahrer mit einem auf der Strasse liegenden Autopneu. (Bild: © Stadtpolizei St.Gallen)

Auf Höhe der Liegenschaft Nr. 60 kollidierte der Autofahrer mit einem auf der Strasse liegenden Autopneu. (Bild: © Stadtpolizei St.Gallen)


Wer Angaben zu diesem Vorfall machen kann, wird gebeten sich bei der Stadtpolizei St.Gallen, 071 224 60 00, zu melden.

 

Meldung von: Stadtpolizei St.Gallen
Artikelbild: © Stadtpolizei St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

St.Gallen: Kollision mit Autopneu – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.