Gletsch: Tödlicher Verkehrsunfall – Zeugenaufruf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am 11. September 2016 gegen 11:30 ereignete sich auf der Grimselpassstrasse, am Orte genannt Steinerkehre, ein tödlicher Verkehrsunfall.

Eine Motorradlenkerin verlor dabei ihr Leben.

Ein 67-jähriger Automobilist fuhr auf der Grimselpassstrasse von Gletsch in Richtung Grimselpass. Vor einer unübersichtlichen Rechtskurve beabsichtigte der Automobilist ein vor ihm fahrendes Fahrzeug zu überholen. Dabei lenkte er seinen Wagen nach links über die Leitlinie auf die Gegenfahrspur, um an dem vor ihm fahrenden Fahrzeug vorbeischauen zu können. Zur gleichen Zeit verkehrte in der Gegenrichtung ein Motorrad und es kam zu einer Frontalkollision zwischen dem Personenwagen und dem Motorrad. Durch den Unfall zog sich die Motorradlenkerin schwere Verletzungen zu und verstarb noch auf der Unfallstelle.

Beim Opfer handelt es sich um eine 44-jährige Schweizerin mit Wohnsitz im Kanton Baselland.

Die Staatsanwaltschaft bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Verkehrsunfall machen können, insbesondere der Lenker des unbekannten grösseren Fahrzeuges (Lieferwagen, Wohnmobil oder SUV), der unmittelbar vor dem unfallbeteiligten Personenwagen von Gletsch in Richtung Grimselpass verkehrte, sich bei der Kantonspolizei, Tel. 027 326 56 56, zu melden.

 

Meldung von: Kantonspolizei Wallis
Artikelbild: © Kantonspolizei Wallis



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Gletsch: Tödlicher Verkehrsunfall – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.