Näfels: Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montag, 10.10.2016, 17.45 Uhr, ereignete sich auf dem Zubringer beim Lichtsignal in Näfels ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.

Der Lenker eines Personenwagens war von Zürich herkommend auf dem Zubringer Glarnerland unterwegs.

Der 41-Jährige konzentrierte sich für einen Moment auf sein Navigationsgerät und bemerkte deshalb zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm beim Lichtsignal anhielten. Durch die Kollision mit dem Heck eines Lieferwagens wurde dieser wiederum gegen ein stehendes Auto geschoben. Bei der Auffahrkollision wurde niemand verletzt.

An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Meldung von: Kantonspolizei Glarus
Artikelbild: © Kantonspolizei Glarus



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Näfels: Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.