29-jähriger Lenker fährt alkoholisiert zum Imbiss

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstagabend (15.10.2016) fuhr ein Autofahrer mit seinem Wagen zu einem Imbisslokal.

Torkelnd suchte er dieses auf. Es zeigte sich, dass er das Auto unter Alkoholeinfluss lenkte.

Am Samstag um 20:16 Uhr fuhr ein Autofahrer mit seinem Wagen zu einem Imbisslokal. Torkelnd begab er sich in den Laden. Drittpersonen meldeten dies der Stadtpolizei St.Gallen. Noch bevor die Polizisten eintrafen, sei der Lenker mit quietschenden Reifen davongefahren. Kurz darauf konnte der 29-jährige Lenker durch die Polizei an seinem Wohnort angetroffen werden. Die Atemalkoholprobe zeigte einen Wert von 1.16 mg/l an. Er wird zuhanden der Staatsanwaltschaft St.Gallen angezeigt.

Meldung von: Stadtpolizei St. Gallen
Artikelbild: Symbolbild  © Antonshutterstock – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

29-jähriger Lenker fährt alkoholisiert zum Imbiss

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.