Alpnach Dorf Zeugenaufruf – Selbstunfall mit gestohlenem Auto

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Ein unbekannter Fahrzeuglenker verursachte in Alpnach Dorf auf der Ennetmoosstrasse mit einem entwendeten Fahrzeug einen Selbstunfall und verliess die Unfallstelle.

Am Montagmorgen, 17. Oktober 2016 wurde der Kantonspolizei Obwalden gemeldet, dass sich auf der Ennetmoosstrasse von Alpnach Dorf in Richtung Kerns ein Fahrzeug im abfallenden Gelände neben der Strasse befindet.

Der Lenker des verunfallten Fahrzeuges konnte vor Ort nicht angetroffen werden.

Gemäss polizeilichen Ermittlungen geriet der Fahrer des Fahrzeuges links ab der Strasse. Das Fahrzeug blieb ca. zwei Meter unter der Strasse in den Bäumen hängen und musste mit einem Kranfahrzeug geborgen werden. Dafür musste die Ennetmoosstrasse für rund 45 Minuten gesperrt werden.

Die Polizei bittet Personen, welche Beobachtungen zum Unfallgeschehen, zum Fahrzeug oder der flüchtigen Lenkerschaft gemacht haben, sich bei der Kantonspolizei, Tel. 041 666 65 00 zu melden.

 

Meldung von: Kantonspolizei Obwalden
Artikelbild: Kantonspolizei Obwalden

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Alpnach Dorf Zeugenaufruf – Selbstunfall mit gestohlenem Auto

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.