Jahreskonzert „Aktion Together“: Polizei trifft Polizei

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Unter dem Motto „Together“ führt das Spiel der Kantonspolizei Solothurn am Samstag, 12. November 2016, sein 39. Jahreskonzert durch.

Dabei unterstützt wird es vom Spiel der Kantonspolizei Graubünden – gemeinsam werden sie die Besucher mit viel Musik verzaubern.

Das Spiel der Kantonspolizei Solothurn freut sich sehr, zu ihrem 39. Jahreskonzert ihre „Kollegen“ aus den Bergen, die Polizeimusik Graubünden, in Solothurn begrüssen zu dürfen. Zum Auftakt des Konzerts wird gemeinsam der Graubündner Marsch von Heinrich Steinbeck vorgetragen. Unter der Leitung von Heinz Schoenenberger musiziert anschliessend das Spiel der Kantonspolizei Solothurn und verzaubert die Besucher mit Stücken aus verschiedenen Stilrichtungen.

Nach der Pause spielt die Polizeimusik Graubünden, unter der Leitung von Urs Laenzlinger, ein Programm nach Ansage. Im zweiten Teil nach der Pause stehen dann beide Formationen wieder gemeinsam auf der Bühne und spielen u.a. „Fanfare and Hymne for Zug“ von Roland Hürlimann oder den Marsch Feurig Blut von Hans Heusser. Als besonderes Highlight kommt das Publikum zum Schluss des Konzertes in den Genuss einer Uraufführung. Heinz Schoenenberger hat als Auftragskomposition einen Marsch komponiert.


Polizeimusik Graubünden

Polizeimusik Graubünden


Kantonspolizei Solothurn

Kantonspolizei Solothurn


Das Jahreskonzert findet am Samstag, 12. November 2016 um 20.00 Uhr im Konzertsaal Solothurn statt. Die Abendkasse ist ab 18.30 Uhr geöffnet. In Zusammenarbeit mit der Cucina Arte wird ab 18.30 Uhr ein Abendessen im Festsaal angeboten. Mehr Informationen zum Programm und das Online- Platzreservationssystem stehen auf www.polizei.so.ch zur Verfügung. „Together“: Jahreskonzert des Spiels der Polizei Kanton Solothurn zusammen mit der Polizeimusik Graubünden.

 

Meldung von: Kantonspolizei Solothurn
Artikelbilder: Kantonspolizei Solothurn
Titelbild: Symbolbild  © argus – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Jahreskonzert „Aktion Together“: Polizei trifft Polizei

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.