Unterägeri ZG: Aufmerksame Bürgerin verhilft zur Verhaftung eines Tunesiers

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Die Zuger Polizei hat einen 31-jährigen Einbrecher verhaftet. Der entscheidende Hinweis kam von einer aufmerksamen Bürgerin.

In der Nacht auf Mittwoch (19. Oktober 2016), kurz vor 01:00 Uhr, meldete eine Frau, dass ein unbekannter Mann bei ihr in die Wohnung eingebrochen sei.

Aufgrund dieser Meldung rückten die Einsatzkräfte sofort nach Unterägeri aus. Auf der Zugerstrasse kam ihnen ein junger Mann entgegen. Sie kontrollierten diesen, wobei Deliktsgut zum Vorschein kam. Der 31-jährige Tunesier wurde festgenommen. Er muss sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

Verdächtige Wahrnehmungen sofort melden

Der Fall zeigt einmal mehr auf, wie wichtig es ist, beobachtete mögliche Straftaten sofort der Polizei zu melden. Die Strafverfolgungsbehörden sind auf die Mithilfe von couragierten Bürge-rinnen und Bürgern angewiesen.

Zögern Sie deshalb nicht den Polizeinotruf 117 zu wählen, wenn:

  • sich unbekannte Personen in verdächtiger Weise in Ihrem Haus oder Ihrem Quartier aufhalten.
  • Fahrzeuge auffällig langsam durch Ihr Quartier unterwegs oder parkiert sind.
  • unüblicher Lärm oder unübliche Geräusche in Ihrem Haus oder aus der Nachbarschaft hörbar sind

Greifen Sie dabei niemals selber ein. Merken Sie sich die Signalemente von Verdächtigen so-wie Marke, Farbe und Kontrollschilder von verdächtigen Fahrzeugen. Die Zuger Polizei dankt für die Mithilfe bei der Einbruchprävention.

 

Meldung von: Kantonspolizei Zug
Artikelbild: Symbolbild  © Barbol – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Unterägeri ZG: Aufmerksame Bürgerin verhilft zur Verhaftung eines Tunesiers

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.