Merlischachen SZ: Diensthund Urosch stellt deutschen Dieb

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montag, 12. Dezember 2016, stellte ein Arbeiter auf einer Baustelle in Merlischachen um 8.30 Uhr fest, dass ein Portemonnaie aus einer Baracke gestohlen wurde.

Er konnte den mutmasslichen Dieb ausmachen und alarmierte die Polizei.

Anschliessend folgte er diesem und konnte die kurz darauf eintreffenden Polizisten zu einem Schilfgürtel führen, in den der Täter geflüchtet war.


Diensthund Urosch (Bild: © Kantonspolizei Schwyz)

Diensthund Urosch (Bild: © Kantonspolizei Schwyz)


Diensthund Urosch konnte den 34-jährigen Deutschen in seinem Versteck aufstöbern. Der Beschuldigte trug das gestohlene Portemonnaie noch auf sich, das seinem rechtmässigen Besitzer wieder ausgehändigt werden konnte.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Artikelbilder: © Kantonspolizei Schwyz



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Merlischachen SZ: Diensthund Urosch stellt deutschen Dieb

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.