Grenchen SO: 46-jährige bleibt vermisst – mehrere Suchaktionen bisher erfolglos

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Grenchen SO: 46-jährige bleibt vermisst – mehrere Suchaktionen bisher erfolglos
4.4 (88%)
5 Bewertung(en)

Seit Montagabend, 26. Dezember 2016, wird in Grenchen die 46-jährige Jennifer Pfiffner aus Sent GR vermisst.

Mehrere Fachkräfte der Kantonspolizei Solothurn sind seither mit der Suche der Frau beschäftigt. Bisher ohne Erfolg.

Seit Dienstag, 27. Dezember 2016 gingen bei der Kantonspolizei Solothurn zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung ein. Die Hinweise wurden überprüft, brachten jedoch keine neuen Erkenntnisse. Durch Spezialisten wurde umfangreiches Videomaterial ausgewertet. Mehrere Suchaktionen, auch unter Beizug von Personenspürhunden, verliefen negativ. Mittels Polizeiboot wurde die Aare abgesucht. Sämtliche Abklärungen ergaben keine Anhaltspunkte über Jennifer Pfiffners Verbleib.


Die vermisste Jennifer Pfiffner (Bild: © Kantonspolizei Solothurn)

Die vermisste Jennifer Pfiffner (Bild: © Kantonspolizei Solothurn)


Die 46-Jährige verliess am Montag, 26. Dezember 2016, gegen 22.15 Uhr, die Wohnung ihrer Tochter in Grenchen, wo sie zu Besuch war. Sie ist aus dem vierten Stock aus dem Fenster gesprungen und hat die Unfallstelle noch vor Eintreffen der Ambulanz in unbekannte Richtung verlassen. Zum Signalement: Die 46-jährige ist zirka 176 cm gross, schlank, hat mittellange, blonde Haare, und dürfte nur sehr leicht bekleidet sein. Sie ist sehr wahrscheinlich barfuss unterwegs und trägt keine Ausweise auf sich.

Personen, die sachdienliche Angaben über den Verbleib der Gesuchten machen können oder sie gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Verbindung zu setzen (Telefon 032 627 71 11).

 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Artikelbild: © Kantonspolizei Solothurn



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Grenchen SO: 46-jährige bleibt vermisst – mehrere Suchaktionen bisher erfolglos

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.