Renens VD: 85-jähriger Mann mit Alzheimer vermisst

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Herr Antonio D’Apice, 85 Jahre alt, wird seit dem 1. Januar 2017 (18:00 Uhr) vermisst. Er verschwand unangekündigt aus seiner Wohnung in Renens. Die Bemühungen der Polizei, ihn zu finden, haben bislang keinen Erfolg gebracht.

Antonio D’Apice leidet an Alzheimer. Er hält sich gewöhnlich in der in der Stadt Renens auf.

Hier die wichtigsten Daten zur Person:

165 cm, durchschnittlicher Körperbau, kurze, weiß-graue Haare, grüne Augen. Er trägt eine beige Jacke, eine dunkelbraune Hose, einen dunklen Pullover und schwarze Schuhe.

Alle, die Herrn Antonio D’Apice gesehen oder Informationen zu seinem Verschwinden haben, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Waadt unter +41 (0)21 333 53 00 zu melden oder die nächste Polizeistation zu kontaktieren.

 

Quelle: Kantonspolizei Waadt
Bild: Kantonspolizei Waadt

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Renens VD: 85-jähriger Mann mit Alzheimer vermisst

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.