Offizielle Eröffnung des IPAZ für die Aspiranten aus Freiburg, Neuenburg und dem Jura

09.01.2017 |  Von  |  Freiburg, Polizeinews, Schweiz
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Offizielle Eröffnung des IPAZ für die Aspiranten aus Freiburg, Neuenburg und dem Jura
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Mit einer Feier im Schloss Colombier (NE) wurde am Montag, 9. Januar 2017 das Interregionale Polizei-Ausbildungszentrum (IPAZ) offiziell eröffnet, im Beisein von Frau Ministerin Nathalie Barthoulot (JU), den Herren Staatsräten Alain Ribaux (NE) und Maurice Ropraz (FR), den Herren Kommandanten Damien Rérat (JU), Pascal Luthi (NE) und Pierre Schuwey (FR). Hauptmann Raphaël Jallard hat bei diesem Anlass offiziell seine Funktion als Direktor des IPAZ übernommen.

Die 55 AspirantenInnen konnten aus den Händen ihres jeweiligen Kommandanten ihre Dienstwaffe in Empfang nehmen.

Dieser Anlass konkretisiert das Zusammenrücken der Polizeiaspirantenschulen des Kantons Freiburg einerseits und den Kantonen Neuenburg und Jura andererseits, begonnen im Jahr 2013. Auch mit dem Beibehalten der beiden Ausbildungsstandorte Granges-Paccot (FR) und Colombier (NE), bringt die Gründung des IPAZ einen Gewinn an Leistungsfähigkeit und Effizienz mit sich.

Das Ziel ist ebenfalls eine Harmonisierung des Kursus der Polizeiaspiranten und -aspirantinnen der drei Kantone und ihnen noch bessere Ausbildungsmöglichkeiten zu bieten. Im Jahr 2017 werden zahlreiche Aktivitäten, praktische Ausbildungen und Kurse gemeinsam durchgeführt. Die Gründung des IPAZ steht ebenfalls im Zeichen des Prozesses auf nationaler Ebene, die Polizeiausbildung in regionalen Zentren zu konzentrieren.



Offizielle Eröffnung des IPAZ (Bild: © Kantonspolizei Freiburg)

Offizielle Eröffnung des IPAZ (Bild: © Kantonspolizei Freiburg)


Der neue Direktor des IPAZ

Der neue Direktor, Hauptmann Raphaël Jallard, kann auf die Unterstützung der beiden Ausbildungschefs, Oberleutnant Jean-Daniel Bourquin für die Schule Colombier (EC) und Leutnant Matthieu Landert (ab dem 1. März 2017) für die Schule Granges-Paccot (SGP) zählen. Die Übergangszeit wird sichergestellt durch Adjutant Yvan Buchs.

Herr Jallard ist 44 jährig und hat einen Abschluss in forensischer Wissenschaft an der kriminalwissenschaftlichen Fakultät der Universität Lausanne. Er trat am 1. September 1998 ins Korps der Neuenburger Polizei ein und war bis anhin Stellvertreter des Chefs des forensischen Dienstes. Er ist ebenfalls Stabsangehöriger des DVI Team Schweiz (Disaster Victim Identification) und war in dieser Funktion aktiv an der Identifikation der Opfer des Tsunami von 2004 in Thailand beteiligt.

In der Armee bekleidet Raphaël Jallard den Rang eines Oberleutnants.


Raphaël Jallard als neuer Direktor des IPAZ. (Bild: © Kantonspolizei Freiburg)

Raphaël Jallard als neuer Direktor des IPAZ. (Bild: © Kantonspolizei Freiburg)


Einige Daten zum IPAZ

31. Oktober 2013: Zusammenrücken der Schulen FR und NE/JU und unterzeichnen einer ersten Vereinbarung über die Zusammenarbeit.

1. Oktober 2015: Gründung des IPAZ und der Ernennung von Emre Ertan als Direktor, mit dem Auftrag innert 12 Monaten die Führungsstrukturen des IPAZ zu bilden.

8. November 2016: Unterzeichnung der „Vereinbarung über die Gründung eines Interregionalen Polizei-Ausbildungszentrums (IPAZ)“ und Ernennung des neuen Direktors in der Person von Hauptmann Raphaël Jallard.

9. Januar 2017: Offizielle Eröffnung des IPAZ.

Einige Zahlen zum IPAZ 2017

  • 55 Aspiranten und 15 Sicherheitsassistenten
  • 15 Instruktoren aus den drei Polizeikorps FR, NE und JU
  • 140 zivile Lehrpersonen
  • 1850 Ausbildungsstunden für den Fachausweis

 

Quelle: Kantonspolizei Freiburg
Artikelbilder: © Kantonspolizei Freiburg

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Offizielle Eröffnung des IPAZ für die Aspiranten aus Freiburg, Neuenburg und dem Jura

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.