Dörflingen SH: Auto kracht gegen Baum und landet auf dem Dach

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitagmorgen (13.01.2017) hat sich zwischen Dörflingen und Randegg (D) ein Alleinunfall mit einem Auto ereignet. Eine Frau kam auf der spiegelglatten Fahrbahn mit ihrem Auto ins Rutschen. Dieses drehte sich einmal um die eigene Achse, kollidierte mit einem Baum und kam auf dem Dach zum Stillstand.

 Am Freitagmorgen (13.01.2017), um  07.45 Uhr, fuhr eine Frau mit einem Auto auf der Randeggerstrasse in Richtung Dörflingen. Dabei kam der Personenwagen auf der spiegelglatten Fahrbahn ins Rutschen und drehte sich einmal um die eigene Achse. Das Auto rutschte in der Folge rechtsseitig in einem Baum, wodurch es kippte und zum Stillstand kam.

Durch eine Privatperson wurde die Polizei avisiert. Die Fahrzeuglenkerin musste für einen Kontrolluntersuch ins Spital überführt werden. Das Unfallauto wurde durch ein privates Abschleppunternehmen geborgen.

Während der Bergung musste die Randeggerstrasse kurzzeitig gesperrt werden.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Artikelbild: Schaffhauser Polizei

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Dörflingen SH: Auto kracht gegen Baum und landet auf dem Dach

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.