Haltikon SZ: Feuerwehreinsatz in einem Holzverarbeitungsbetrieb fast abgeschlossen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Nachdem am Montag, 9. Januar 2017, um 14.30 Uhr in Haltikon in einem Holzverabreitungsbetrieb ein Brand ausgebrochen war, standen die Einsatzkräfte der Feuerwehr beinahe 100 Stunden im Dauereinsatz.

Am Freitagabend, 13. Januar 2017, löst die Feuerwehr Sattel die Stützpunktfeuerwehr Küssnacht ab und stellt eine Brandwache.

Der Feuerwehreinsatz endet am Samstagmorgen, 14. Januar 2017.

Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache laufen weiter.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Artikelbild: © Kantonspolizei Schwyz



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Haltikon SZ: Feuerwehreinsatz in einem Holzverarbeitungsbetrieb fast abgeschlossen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.