Ruggell (FL): Bushäuschen verunstaltet – Zeugen gesucht

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Ruggell kam es von Mittwoch auf Donnerstag zu einer Sachbeschädigung. Die Landespolizei sucht Zeugen.

Eine unbekannte Täterschaft besprühte vermutlich zwischen Mittwoch und Donnerstag mit einem schwarzen Spray-Lack den Abfallkübel der Bushaltestelle Kreuzstrasse sowie die Holzverkleidung der Bushaltestelle Sennerei.

Durch die Verunstaltung entstand ein Sachschaden in der Höhe von mehreren hundert Franken.



Personen, welche Angaben zu einer Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Artikelbilder: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Ruggell (FL): Bushäuschen verunstaltet – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.