A12 Bern / Zeugenaufruf: Gestohlenes Auto einfach auf der Autobahn abgestellt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
A12 Bern / Zeugenaufruf: Gestohlenes Auto einfach auf der Autobahn abgestellt
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Am späten Freitagnachmittag hat ein unbekannter Autolenker sein Fahrzeug auf der Autobahn A12 in Bern abgestellt und sich entfernt.

Das Auto war als gestohlen gemeldet. Ermittlungen wurden aufgenommen.

Am Freitag, 13. Januar 2017, um zirka 1700 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass ein herrenloses Auto auf dem Weyermannshausviadukt der Autobahn A12 in Fahrtrichtung Freiburg, im Bereich der Ausfahrt Bern-Bümpliz, verkehrsbehindernd abgestellt sei. Abklärungen vor Ort ergaben, dass das Auto keine Unfallschäden aufwies und nicht abgeschlossen war. Jedoch war das Fahrzeug als gestohlen gemeldet.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte ein unbekannter Autolenker das Fahrzeug kurz vor 1700 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen abgestellt. Anschliessend hielt der Mann auf der Autobahn ein Auto an und stieg beifahrerseitig ein, was zu gefährlichen Ausweichmanövern durch weitere Verkehrsteilnehmer führte.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung der Umstände aufgenommen und sucht Zeugen. Insbesondere die Lenkerin oder der Lenker des Autos, in welches der unbekannte Mann eingestiegen ist, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 (0)31 634 41 11 zu melden.

 

Quelle: Kapo Bern
Artikelbild: Symbolbild © Barbol – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

A12 Bern / Zeugenaufruf: Gestohlenes Auto einfach auf der Autobahn abgestellt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.